Gruppenfoto-M18
Startseite-2
Gruppenfoto-M18

Staatsorchester Stuttgart, Solobratsche

Florian Richter, geb. 1985 in Oschatz, erhielt seinen ersten Unterricht im
Fach Violine an der Musikhochschule Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig bei Prof. Hertel. 2000 wechselte er zur Viola, 2002 dann an das Musikgymnasium Schloss Belvedere Weimar in die Violaklasse von Prof. Krüger. Der mehrfache 1. Bundespreisträger bei Jugend musiziert studierte 2004 bis 2011 an der Musikhochschule Franz Liszt in Weimar bei Prof. Krüger und Prof. Leser, wo er mit dem Konzertexamen abschloss. Meisterkurse führten ihn zu Prof. Lipka, Prof. Hallmann, Prof. Rohde und Prof. Brainin. 2010 bis 2012 war Florian 1. Solobratscher der Staatskapelle Weimar, seit 2012 ist hat er dieselbe Position im Staatsorchester Stuttgart inne. Seit 2011 hat Florian einen Lehrauftrag für Viola am Musikgymnasium Schloss Belvedere.


Startseite-2
Startseite-2